Welche Autos sind günstig in der Versicherung

Welche Autos sind günstig in der Versicherung

Welche Autos sind günstig in der Versicherung?

Jeder neue Autokauf stellt den glücklichen Besitzer auch vor eine unter Umständen teure Wahl: Er muss sich eine Versicherung aussuchen und nicht immer ist der neue Wagen die günstigere Option. Weil es sich hierbei um laufende Kosten handelt ist diese Frage besonders wichtig, denn wer es schafft bei der Versicherung zu sparen und dabei trotzdem die volle Versicherungsleistung bekommt der hat schnell mehr Geld im Portemonnaie. Welche Einflüsse die einzelnen Faktoren haben und welche Autos wirklich günstig in der Versicherung sind, dass soll in den nächsten Abschnitten einmal in Kürze näher erläutert werden.

 Autos kosten unterschiedlich viel in der Kfz Versicherung

Welche Autos sind günstig in der Versicherung? Jedes Automodell hat, ganz nach seinen individuellen Eigenschaften, einen ganz eigenen Versicherungstarif. Dieser hängt von verschiedenen Faktoren ab, dazu zählen die Typklasse, der Schadstoffausstoß, das Alter und natürlich auch die Fahrweise des Besitzers und seiner Mitfahrer. Ebenso ist es natürlich die Vertragsgestaltung welche die Kosten einer Kfz Versicherung massiv beeinflusst. Hier fallen vor allem die Begriffe Teilkasko und Vollkasko häufig, welche beide noch einmal im Zusammenhang mit der Typklasse näher erläutert werden. Um schon grob zu verstehen welche Autoversicherung Kosten einen erwarten und wie sich diese zusammensetzen sollte folgender prägnanter Leitsatz eine Hilfestellung bieten: Je besser man fährt und je sicherer das Auto ist, umso geringer sind die Kosten für die Versicherung.

Die Tarifmerkmale der Kfz Versicherung

Hinter dem begriff „Tarifmerkmale“ verbergen sich vor allem die beiden Optionen der Vollkasko- und der Teilkaskoversicherung. Die erste Option beschreibt einen Tarif in dem das Versicherungsunternehmen sämtliche anfallenden Kosten trägt, während bei einer Teilkaskoversicherung der Besitzer einen bestimmten Eigenanteil selbst tragen muss. Zusätzlich wird die Typklasse zu Rate gezogen um den vollständigen Beitrag der Kfz Versicherung zu berechnen. Das Typklassenverzeichnis kann über das Internet immer aktuell eingesehen werden und wird regelmäßig und jährlich zum 01. Oktober ergänzt. Je nach Typklasse beeinflusst die Art des Fahrzeugs aber nicht nur den Eigenanteil, sondern auch die Kosten für die Haftpflichtversicherung eines Fahrzeugs.

Ein Leitfaden nach der Typklasse

Die Typklasse ist, das haben wir in den oberen Abschnitten erfahren, der entscheidende Faktor für die Höhe der Beiträge. Die grobe Faustregel, mit der man sich schon einen groben Überblick verschaffen kann ist ganz einfach zu merken und lautet: Je höher die Typklasse, umso höher der Schadenbedarf. Praktisch ausgedrückt bedeutet das, dass eine höhere Typklasse höhere Kosten verursacht. Die jeweilige Typklasse des Fahrzeugs wird nach ganz bestimmten Werten (z.B. Leistung, Hersteller, etc.) festgelegt und ist für alle Versicherungsunternehmen verbindlich.

Welche Autos sind günstig in der Versicherung – Der Preis ist aber nicht alles!

Autos mit einer niedrigen Typklasse sind natürlich die beste Wahl um Versicherungsbeiträge sparen zu können. Hierzu gehören beispielsweise der Citroen C3 1.4 mit 54 KW und einem Wert in der Haftpflichtklasse von 12, Vollkasko 15 und Teilkasko 17. Der Citroen ist schon lange auf dem Markt und ist dementsprechend erprobt, er ist somit auf jeden Fall im Vorteil gegenüber anderen neuen Modellen anderer Hersteller. Bei einem Audi A3 1.6 mit 74 kW hat zum Beispiel folgende Werte in der Typklasse: Haftpflichtklasse 17, Teilkasko N17 und Vollkasko N13.
Eine eindeutig schlechte Wahl um bei einer Kfz Versicherung zu sparen sind Einsparungen bei der Versicherungsleistung. Nur wer sich passend und möglichst gegen alles versichert kann auch wirklich sicher fahren, weswegen bei der Vertragssuche immer ein Blick auf das Leistungsverzeichnis geworfen werden sollte. Hier ist ein Kfz Versicherungsvergleich eine gute Möglichkeit um sich einen günstigen und passenden Vertrag mit einer bestmöglichen Leistung zu finden.

Mit einem Versicherungsvergleich eine günstige Kfz Versicherung finden

Wenn Sie eine Kfz Versicherung für Ihr Auto suchen, dann sollten Sie online die Versicherungen vergleichen. Hierfür eignet sich sehr gut der Kfz Versicherungsrechner, damit können Sie innerhalb weniger Minuten die Autoversicherungen kostenlos vergleichen und zudem direkt ein Kfz Versicherung online abschließen. Mit dem Vergleichsrechner können Sie sehr gut die Tarife gegenüberstellen und nach Preis und Leistung vergleichen und finden somit eine günstige und leistungsstarke Kfz Versicherung.

Check Also

Kfz Versicherung Elektroauto

Kfz Versicherung Elektroauto

Kfz Versicherung Elektroauto Das Auto der Zukunft ist das Elektroauto oder E-Car, darüber sind sich …