Preiswerte Autoversicherung

Preiswerte Autoversicherung

Die preiswerte Autoversicherung

Bei den Kfz Versicherungen kann es große Preisunterschiede geben. Dafür gibt es mehrere Faktoren. Zum einen hängt das von dem jeweiligen Fahrzeug ab, zum anderen aber auch von den Versicherungsnehmern und den jeweiligen Tarifen.Von daher  kann man mit einem Vergleich der Kfz Versicherung schon eine preiswerte Autoversicherung herausfinden und viel Geld sparen.

Wie finde ich eine preiswerte Autoversicherung?

Wie vorher schon erklärt, ist der Versicherungsbeitrag von verschiedenen Faktoren abhängig. Wir erklären Ihnen jetzt worauf Sie bei einem Abschluss einer Kfz Versicherung achten sollten und welche Faktoren Sie selber noch beeinflussen können.

Tarifmerkmale die man selber nicht beeinflussen kann

Tarifmerkmale wie die Schadenfreiheitsklasse, die Typklasse oder die Regionalklasse kann man selber nicht beeinflussen. Diese verschiedenen Klassen können sich aber jedes Jahr ändern, von daher können dadurch von Jahr zu Jahr Preisunterschiede beim Versicherungsbeitrag entstehen. Bei einem Neukauf eines Fahrzeugs kann man aber z.B. auf die Typklasse der jeweiligen Modelle einen Blick werfen. Diese Klasse ist von der Schadenhäufigkeit des Fahrzeugtyps abhängig und kann somit auch schon vor dem Kauf eines Autos überprüft werden und somit vielleicht auch ein Kaufkriterium sein. Zudem werden diese Tarifmerkmale häufig von den Versicherungen auch noch unterschiedlich gewichtet, wodurch bei den Versicherungsgesellschaften preisunterschiede entstehen können.

Vergleichen Sie jetzt kostenlos die Kfz Versicherung >>

 Wie Sie selber den Versicherungspreis beeinflussen können?

Es gibt einige Möglichkeiten eine preiswerte Autoversicherung abzuschließen, ob dies immer sinnvoll ist, kann man nicht immer sagen. Manchmal ist vielleicht auch besser sich etwas besser abzusichern. Dies bleibt aber jedem selbst überlassen. Folgende Möglichkeiten gibt es um bei einer Kfz Versicherung zu sparen:

Haftpflicht und Kaskoversicherung

Eine Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung, die Kaskoversicherung aber nicht. Hier sollte man überlegen ob eine Vollkaskoversicherung notwendig ist oder vielleicht doch eine Teilkasko ausreicht. Bei Neufahrzeugen sollten Sie auf jeden Fall eine Vollkasko wählen, ist das Auto etwas älter, genügt vielleicht auch eine Teilkasko. Bei Fahrzeugen die kaum noch einen Wert haben kann sogar komplett auf die Kaskoversicherung verzichtet werden.

Werkstattbindung

Wer eine Kfz Versicherung mit Werkstattbindung abschließt, der kann beim versicherungsbetrag mit einer Ersparnis von bis zu 20 % rechnen. Bei möglichen Reparaturen könnten Sie dann aber nur Werkstätten auswählen die von der Versicherungsgesellschaft vorgeschlagen werden. Bei etwas älteren Fahrzeugen kann man dies ruhig machen, denn muss das Fahrzeug ja nicht mehr unbedingt in einer Vertragswerkstatt repariert werden.

Jährliche Zahlung

Durch eine jährliche Zahlung des Versicherungsbeitrages kann auch erheblich gespart werden. Der Betrag müsste dann Anfang Januar vom Versicherungsnehmer für das ganze Jahr gezahlt werden.

Garagenplatz

Wenn Ihr Auto in einer Garage oder Carport abgestellt wird, dann kann auch bei der Kfz Versicherung gespart werden.

Fahrerkreis einschränken

Eine Möglichkeit bei der Autoversicherung zu sparen, ist den Fahrerkreis so klein wie möglich zu halten. Wenn möglich nur den Versicherungsnehmer als Fahrer eintragen lassen. Wenn Fahrer unter 25 Jahren eingetragen werden, dann kann es teurer werden.

Fahrsicherheitstraining

Wer an einem Fahrsicherheitstraining von einem Automobilclub oder der Versicherungsgesellschaft teilgenommen hat, wird des Öfteren auch von den Versicherungen belohnt.

Basistarife sind günstiger

Wenn Sie einen Basistarif für Ihre Kfz Versicherung auswählen, dann können Sie auch einiges an Geld sparen. Aber Vorsicht, diese Basistarife überzeugen häufig nicht in der Leistung und bieten bei Sach- oder Personenschäden meist auch nur die Mindestdeckungssumme an. Hier sollte Sie sich vielleicht doch überlegen einen Komfort Tarif zu wählen.

Fahranfänger können auch sparen.

Fahranfänger müssen grundsätzlich zu Beginn immer einen höheren Versicherungsbeitrag zahlen, aufgrund der hohen Schadenfreiheitsklasse. Da gibt es die Möglichkeit das Fahrzeug in den ersten Jahren über sie Eltern versichern zu lassen und damit zu sparen. Auch ein Führerschein mit 17 wird von den Versicherungen gern gesehen und kann zu Einsparungen führen.

Preiswerte Autoversicherung mit dem Vergleichsrechner finden

Nutzen Sei für den Kfz Versicherungsvergleich den Vergleichsrechner, denn damit können Sie innerhalb kürzester Zeit die Autoversicherungen vergleichen und eine günstige Kfz Versicherung ausfindig machen. Viel Spaß beim Vergleichen und Sparen.

Vergleichen Sie jetzt kostenlos die Kfz Versicherung >>

Check Also

Kfz Versicherung Elektroauto

Kfz Versicherung Elektroauto

Kfz Versicherung Elektroauto Das Auto der Zukunft ist das Elektroauto oder E-Car, darüber sind sich …