Schadenfreiheitsklasse - Rechner - Geld

Schadenfreiheitsklasse

Die Schadenfreiheitsklasse

Eine Kfz-Versicherung verfolgt den Zweck den Versicherten gegen finanzielle Folgen von Unfällen abzusichern. Dafür bezahlt der Versicherte einen bestimmten Beitrag an seine Vollkasko– und an seine Kfz-Haftpflichtversicherung. Wer über einen längeren Zeitraum unfallfrei fährt wird durch die Einstufung in eine höhere Schadenfreiheitsklasse belohnt und erhält einen Schadenfreiheitsrabatt. Je nach Versicherungsgesellschaft gibt es hier kleine Unterschiede.

Was ist eine Schadenfreiheitsklasse?

Die Schadenfreiheitsklasse gibt Auskunft über die unfallfrei gefahrenen Jahre., worüber der sogenannte Schadenfreiheitsrabatt ermittelt wird. Dieser beeinflusst wiederum den Beitragssatz bei der Kfz-Versicherung. Jedes unfallfreie Jahr sorgt dafür, dass der Versicherte in die nächsthöhere SF-Klasse eingestuft wird. Wird ein Schadensfall durch den Versicherer reguliert, findet eine Rückstufung in eine schlechtere SF-Klasse statt, wodurch sich der Beitragssatz erhöht. Je nachdem um welche Versicherungsgesellschaft es sich handelt, kann es hier kleine Unterschiede geben, ab wann eine Rückstufung stattfindet. Grundsätzlich wird die Einstufung in SF-Klassen in Vollkaskoversicherungen und in Kfz-Haftpflichtversicherungen vorgenommen.

Wozu dient die SF Klasse?

Die SF Klassen sind dafür da, um den Versicherten richtig einzustufen. Die Einstufung richtet sich, wie bereits erwähnt, nach den unfallfreien Jahren des Versicherten. Nach einem unfallfreien Kalenderjahr erfolgt die Hochstufung in eine bessere Stufe. Kommt es zu einem Unfall wird der Versicherte wieder zurückgestuft. Nach den SF Klasse richtet sich auch der Beitragssatz. Je höher die Klasse, desto günstiger ist der Versicherungsbeitrag.

Jetzt die Kfz Versicherung kostenlos vergleichen >>

Wie wird die SF-Klasse ermittelt?

Die SF-Klasse kann jeder für sich selbst ermitteln. Das funktioniert ganz einfach. Dazu müssen einfach die Jahre ermittelt werden, in denen das Auto selbst versichert wurde und in denen unfallfrei gefahren wurde. Wer zum Beispiel 9 Jahre lang ohne Schadensfall gefahren ist, wird in die SF-Klasse 9 eingestuft.

Aufbau der Schadenfreiheitsklasse – Wie viele SF-Klassen gibt es?

Für die Schadenfreiheitsklassen gibt es eine einheitliche Regelung, Insgesamt reicht die Tabelle von der Klasse 0 bis zur Klasse 35. Dann gibt es noch drei spezielle Klassen in Form von Klasse M, Klasse S und SF-Klasse ½.

Autoversicherung-Kosten informiert:

Wichtig zu wissen bei der Schadenfreiheitsklasse:

Es ist nicht die Höhe des einzelnen Schadens für die Schadenfreiheitsklasse ausschlaggebend, sondern die Anzahl der Schäden. Dabei können beispielsweise mehrere kleine Unfälle zu einem höheren Rabattverlust führen als ein großer Schaden.

Einstufung in die SF Klassen

SF Klassen für Zweitwagen

Besitzt der Versicherte zwei Autos, wird eines davon als Erstfahrzeug versichert und das zweite als Zweitfahrzeug. Es müssen nicht zwingend beide Autos bei der gleichen Versicherungsgesellschaft versichert sein. Der Zweitwagen wird dann in der Regel in die SF Klasse ½ eingestuft. Je nach Versicherungsgesellschaft gibt es auch die Möglichkeit direkt in eine bessere Klasse eingestuft zu werden. So zum Beispiel, dass Erst- und Zweitwagen in die gleiche Schadenfreiheitsklasse eingestuft werden.

SF Klassen für Fahranfänger

Bei Fahranfängern wird das Schadensrisiko sehr hoch eingestuft. Ohne Maßnahmen wie das begleitete Fahren ab 17 und Fahrpraxis werden Fahranfänger in die Schadenfreiheitsklasse 0 eingestuft. Dabei handelt es sich um die niedrigste Schadenfreiheitsklasse und somit um den höchsten Versicherungsbeitrag.

Jetzt die Kfz Versicherung kostenlos vergleichen >>

Wie entwickelt sich die SFK?

Wie stark sich die Schadenfreiheitsklasse nach einem Schadenfall herabstuft, unterscheidet sich von Versicherer zu Versicherer. Versicherungsgesellschaften benutzen dafür sogenannte Rückstufungstabellen. Über diese Tabellen wird geregelt nach wie vielen Unfällen pro Jahr der Versicherte herabgestuft wird und wie viele SF Klassen er herabgesetzt wird. Unberücksichtigt bleibt dabei die Schadenssumme. Handelt es sich um einen sehr umfangreichen Schaden, bedeutet das also nicht, dass eine umfangreiche Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse durchgeführt wird. Versicherte haben zudem die Möglichkeit die Rückstufungstabellen bei ihrer Versicherungsgesellschaft einzusehen.

SF Klasse für Haftpflicht und Vollkasko

Die Einstufung in die Schadenfreiheitsklasse findet nur bei Vollkasko- und bei Kfz-Haftpflichtversicherungen statt. Grundsätzlich stufen Versicherungen mit günstigeren Tarifen schneller zurück. Dies sollte bei der Suche nach einer geeigneten Versicherung beachtet werden. Manchmal ist es sogar besser wenn kleine Unfälle nicht gemeldet werden.

Wie finde ich meine SF Klassen heraus?

Wer nicht genau weiß wie viele Jahre er bereits unfallfrei fährt, der kann seine SF Klasse durch einen Blick in seinen Versicherungsvertrag ermitteln. Die genaue SF Klasse steht in der letzten Beitragsrechnung. Natürlich besteht auch die Möglichkeit die aktuelle Kfz-Versicherung zu kontaktieren.

Wann und warum findet eine Rückstufung in der SF Klasse statt?

Kommt es zu einem Vollkasko- oder Haftpflichtschaden dann wird von der Versicherungsgesellschaft im darauffolgendem Jahr eine Rückstufung in eine niedrigere Schadenfreiheitsklasse durchgeführt, so dass der zu leistende Beitrag steigt. Verhindert werden kann eine Rückstufung durch einen in den Versicherungsvertrag integrierten Rabattschutz oder indem man den Versicherungsschaden selbst bezahlt. Findet ein Wechsel oder eine Kündigung der Kfz-Versicherung statt, wird die aktuelle SF-Klasse von der neuen Gesellschaft übernommen. Der Schadenfreiheitsrabatt kann sich jedoch ändern.

Fazit:

Wer sich auf die Suche nach einer neuen Autoversicherung begibt oder einen Wechsel anstrebt, sollte unbedingt einen Vergleich durchführen, da die Beiträge hier doch sehr stark variieren. Ein Vergleich wird durch einen Vergleichsrechner wie dem KFZ versicherungsvergleich enorm erleichtert, da so alle Versicherungen mit den einzelnen Tarifen praktisch gegenübergestellt werden können.

Jetzt die Kfz Versicherung kostenlos vergleichen >>

Check Also

Kfz Versicherung Elektroauto

Kfz Versicherung Elektroauto

Kfz Versicherung Elektroauto Das Auto der Zukunft ist das Elektroauto oder E-Car, darüber sind sich …